Von hinten betrachtet – der Juli

Stefan Petry / Von hinten betrachtet / / 0 Kommentare

der juli war gefühlt gar nicht existent. nach meinem monat elterzeit ging es ran, wieder rein zu klotzen und alles was noch offen war nach möglichkeit abzuschließen. schließlich stand schon wieder urlaub vor der tür und bevor ich gegenüber meinem “ich mache das um zu leben”-job ein schlechtes gewissen wegen zu viel abstinenz bekomme, wollte ich noch ein bisschen präsenz zeigen. zwischendurch war aber natürlich trotzdem noch ein bisschen zeit für die familie und die ein- oder andere tour durchs grüne. grüne ist in dem fall aber mehr eine metapher. nach der anhaltenden hitze waren das eher touren durchs braune – obwohl ich gar keinen fuß in den sonst ganz wunderbaren ostteil dieses landes gesetzt habe.

zum urlaub kommt dann natürlich später noch mehr, wenn ich mich komplett durch die 3819 Fotos und Videos gekämpft habe. dann ist aber auch schon wieder august, bzw. september und… ach, ihr werdet sehen.

Schreibe einen Kommentar

© Stefan Petry Photography

Privacy Policy Settings