Monat: März 2017

22 Mrz

Yannick

Stefan / Fotografie / / 0 Kommentare


yannick kam zu besuch. für mich doppelter grund zur freude. erstmal, weil der yannick so ein super typ ist und weil ich mich nach langer abstinenz endlich mal wieder richtig schön an der kamera austoben konnte. das in meinem studio immernoch zur hälfte alles mit umzugskartons vollsteht, hat dabei auch fast nicht gestört. es waren auf jeden fall zwei ganz wunderbare stunden und sobald die sache mit dem hausbau durch ist, muss ich unbedingt wieder mehr fotografieren.

02 Mrz

von hinten betrachtet – der februar

Stefan / Von hinten betrachtet / / 0 Kommentare

wow stefan, wie einfallsreich. wieder ein schaumwein-bild. ja ja ja. aber es gab ja auch mal wieder was zu feiern. denn rund 1-2 wochen vor plan ist projekt hausbau zu 90% abgeschlossen. außer ein paar kleinigkeiten innen, stehen jetzt nur noch außenputz und außenanlagen auf dem plan. ersteres kommt sobald das wetter etwas stabiler ist, letzteres sobald der gala-bauer zeit hat. es ist also ein ende abzusehen und der blog hier wird sich dann auch wieder vermehrt um meine fotosachen drehen. versprochen. ansonsten wurde im februar eigentlich nur geackert. rauspund, laminat, vinyl… den halben monat habe ich auf knien verbracht und habe fußböden verlegt. die andere hälfte habe ich damit verbracht schwere sachen von a nach b zu schleppen. alles mit einem lächeln, denn es ist einfach wunderbar.